277 Veranstaltungen in Würzburg gefunden

Seite 1 von 14
Santiano, Maffey und Garrett
'Besser geht's nicht'-Tour von Rainhard Fendrich

'Oben ohne', 'Macho Macho' oder 'Es lebe der Sport' haben dem Austro-Pop-Musiker Reinhard Fendrich in Deutschland top Platzierungen in den Charts gebracht. Der Liedermacher aus Österreich ist als Moderator und Schauspieler nicht weniger bekannt. Als Fendrich 1988 in Deutschland mit 'Macho Macho' seinen Durchbruch hatte, war er in Österreich bereits seit 8 Jahren als Theaterschauspieler und Musiker erfolgreich. Bisher trat er in 7 Filmen auf, nahm, zusammen mit dem aktuellen Album, 17 Studioalben auf und wurde 1993 sogar mit einer eigenen österreichischen Briefmarke geehrt. Seine Texte sind mal ironisch, mal hart und regen zum Nachdenken an. Er behandelt Beziehungsprobleme ebenso wie weltpolitischen Themen. In Würzburg ist Rainhard Fendrich am 29. Oktober 2013 im Congress Centrum mit seinem neuen Album 'Besser geht's nicht' auf der Bühne.

Irish geht's zu bei Fiddler's Green

Die Band Fiddler's Green wurde 1990 gegründet und hat sich mit Irish Rock mit Einflüssen aus Ska, Punk, Reggae und Metal eine feste Fangemeinde erspielt. Rund 16 Alben sind seither erschienen. Ihre Songs bestehen sowohl aus Eigenkompositionen wie aus Traditionals, Irish Polkas und Reels. Sie überraschen zum Teil mit dem Einsatz von alltäglichen Gegenständen, die sie als Instrumente zweckentfremden. Am 31. Oktober heizen Fiddler's Green die Luft in der Posthalle in Würzburg wieder richtig auf. Für Fans ein Muss.

Seit 1969 fester Bestandteil der deutschen Rockszene – Puhdys

Ende der Sechziger gründete sich die Band Puhdys in der damaligen DDR. Sie rockten die Bühnen im Stil von Led Zeppelin oder Deep Purple, der in ihre eignen Stücke einfloss. 1989 gaben die Rocker ihre Abschiedstournee, um sich, sehr zur Freude aller Fans, 1992 wiederzuvereinigen. Mittlerweile ist klar, dass die Puhdys die Bühnen rocken, solange sie aufrecht stehen können. Die aktuelle Tour fällt insofern aus dem Rahmen, als die Band mit weniger Verstärker auskommen wird. Auf ihrer Akustik-Tour, bei der die Puhdys am 10. November auch nach Würzburg kommen, begleiten sie ihre Songs mit akustischen Gitarren und Percussion. Der Wirkung ihrer Lieder und der Stimmung der Besucher dürfte das keinen Abbruch tun.
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen